Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Barkower Kirche

 

Die Barkower Kirche liegt im Ortszentrum, direkt an der B 191, und bietet dem Besucher schon von außen deutliche Hinweise auf ihre wechselvolle Geschichte.


Drei Stilepochen fügen sich in diesem kleinen, sehr besonderen Bauwerk zusammen und gehen eine spektakuläre Beziehung miteinander ein. Das Kirchenschiff, der fast 700jährige Teil des Gebäudes, entfaltet seinen Charme durch wuchtiges Feldsteinmauerwerk und tiefe Fensternischen. Der Kirchturm zeigt die typische Fachwerk-Bauweise des frühen 19. Jahrhunderts und beide Teile werden durch eine Stahlkonstruktion verbunden, die nach dem Dacheinsturz der Kirche 2004 als modernes Merkmal beim Wiederaufbau eingefügt wurde.


In der Dorfkirche Barkow stehen diverse Bau- und Einrichtungsformen in einem positiven Spannungsverhältnis zueinander. In der Außenansicht grenzen sich die Stile scharf voneinander ab, während im Innenraum alle Elemente auf faszinierende Art und Weise miteinander verschmelzen.


Die Kirche ist für Erkundungen und Einkehr täglich geöffnet.