Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Grabformen auf dem Broocker Freidhof

 

Wahlgrabstätte für Sarg und Urne - traditionell angelegt

Bei einem Wahlgrab können Lage und Größe des Grabes selbst ausgewählt werden. Es kann ein- oder mehrstellig sein. Es bietet sich daher für Personen an, die später neben ihren Angehörigen bestattet werden möchten. Das Nutzungsrecht für ein Wahlgrab, das in traditioneller Form selbst angelegt und gestaltet wird kostet 375,00 Euro zzgl. Friedhofsunterhaltungsgebühr 10,00 Euro jährlich. Das Nutzungsrecht kann nach Ablauf der Liegezeit verlängert werden für 18.00 Euro pro Grabbreite und Jahr. Die Ruhezeit beträgt 20 Jahre.

Wahlgrab traditionell

 

Wahlgrabstätte für Sarg und Urne – als Rasengrab angelegt

Das Nutzungsrecht für ein Rasen-Wahlgrab kostet 600 Euro zzgl. 200,00 Euro Friedhofsunterhaltungsgebühr für 20 Jahre.  Hier besteht die Wahl, ob man eine kleine Fläche um den Grabstein pflegen möchte oder der Grabstein ausschließlich von Rasen umgeben ist. Die Ruhezeit beträgt 20 Jahre.

Rasengrab

 

Reihengrabstätte für Sarg und Urne – traditionell angelegt

Die Friedhofsverwaltung bestimmt den Grabplatz. Das Nutzungsrecht für ein Reihengrab kostet
325,00 Euro zzgl. 10,00 Euro Friedhofsunterhaltungsgebühr jährlich. Eine Verlängerung des
Nutzungsrechtes ist hier ausgeschlossen. Die Ruhezeit beträgt 20 Jahre.